Weinlese: „Liebe“ in Zeiten der Corona

Theater Mimento

Um die Liebe im Spannungsfeld zwischen Lust und Last, Leidenschaft und Beziehungsarbeit geht es bei der nächsten Weinlese des Vereins LesART in der Mediathek. Unterstützt vom Wein-Markt Wörpel macht das bekannte Düsseldorfer Theater Mimento am 9. Oktober 2020 ab 19 Uhr in Kamp-Lintfort Station. Die Spezialität der vierköpfigen Künstlergruppe ist die Beschäftigung mit literarischen Texten. Prosa und Lyrik werden autoren- oder themenbezogen ausgewählt. Die szenische Umsetzung der Texte ist dabei das Gestaltungsprinzip. In Szenen und Gedichten äußern sich berühmte und weniger bekannte Autoren. Das Panorama der Experten reicht u.a. von Brecht und Busch über Heine und Kästner, zu Monty Python, Ringelnatz und Tucholsky.

Eine wegen der Corona-Pandemie streng limitierte Zahl von Eintrittskarten gibt es ab sofort im Wein-Markt Wörpel und in der Mediathek Kamp-Lintfort zum Preis von 9 Euro – nur im Vorverkauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*