Heute wird wieder „aufgelesen“

Buchfreunde laden wieder zum literarischen Salon in die Stadtbücherei ein.

Die Buchmesse in Leipzig war gerade, einige Buchtipps bringen die Teilnehmer von dort mit. Aber unter dem Titel „Aufgelesen“ stellen Mitglieder und Freunde des Vereins nicht nur Neuerscheinungen und  auch Klassiker vor, auch Bücher, die trotz hervorragender Kritiken das Lesen nicht wert waren, werden vorgestellt.  In einem gemütlichen Ambiente und auf gewohnt launische Art und Weise werden Geschichten verrissen oder gelobt sowie Autoren vorgestellt. Natürlich besteht die Gelegenheit zu Diskussionen und persönlichen Gesprächen. Der Eintritt zu „Aufgelesen“ kostet zwei Euro. Karten gibt es nur an der Abendkasse. Neue Interessenten sind herzlich willkommen.

aufgelesen
Weitere Informationen gibt es auch in der Stadtbücherei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*