Spende für den guten Zweck: LesART sucht gebrauchte Bücher

Der Verein LesART sucht wieder alte und gelesene Bücher, um sie für den guten Zweck zu veräußern. Wer nicht mehr benötigte und gut erhaltene Schmöker (keine Buchclubausgaben, Schul- oder veraltete Fachbücher) loswerden möchte, weil sie zum Beispiel nicht mehr ins heimische Regal passen, kann diese ohne vorherige Anmeldung bis zum 6. Juni 2014 während der Öffnungszeiten in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort abgeben (Montag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr, Dienstag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr). Es wird dringend darum gebeten, die Öffnungszeiten zu beachten und keine Kartons einfach vor den Eingang der Stadtbücherei oder vor das Büro abzustellen. Buchspendern, die weitere Hilfe benötigen, steht LesART-Mitglied Bernd Kloesgen beratend zur Seite (Telefon 0 28 02 / 62 08 oder buchspende@heute-schon-gelesen.de). Größere Mengen werden in Kamp-Lintfort, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn und Alpen auch persönlich abgeholt.

Die gespendeten Medien stehen dann am 14. Juni 2014 ab 10 Uhr in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort zum Verkauf. Den Erlös des Büchertrödels steckt der Verein in die Leseförderung bei Kindern und Jugendlichen.

One Reply to “Spende für den guten Zweck: LesART sucht gebrauchte Bücher”

  1. Sehr geehrte Damen und Herren

    Falls Interesse besteht, würde ich versuchen, Ihnen gebrauchte Sach-und Kinderbücher zu besorgen.
    Wenn ja, wo müßte ich die Bücher hinbringen?

    Mitgliedschaft?
    Könnten Sie mir hierzu etwas zusenden?

    Armand Göcke
    Habichtsweg 19
    47475 Kamp-Lintfort
    Tel.:02842/908 67 69
    Mobile: 01525 79 29 539

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*