„Wieso Heimat? Ich wohne zur Miete“ – Selim Özdogan liest in der Nacht der Bibliotheken in der Mediathek Kamp-Lintfort

Zur Nacht der Bibliotheken NRW am 10.03.2017 bietet Kamp-Lintfort einen langen Abend zum Kennenlernen der neuen Mediathek. Mit Unterstützung vieler Ehrenamtler des Vereins LesART gibt es von 18 bis 20 Uhr ein Programm, dass alle Vorzüge der Einrichtung zusammenstellt: In der Kinderbücherei wird das Bilderbuchkino angeworfen, auf dem Vorlesesofa vorgelesen. Es gibt eine Auswahl an Literaturvorstellungen durch die Aktiven des weiterlesen „Wieso Heimat? Ich wohne zur Miete“ – Selim Özdogan liest in der Nacht der Bibliotheken in der Mediathek Kamp-Lintfort

„Musik liegt in der Gruft“: Weinlese mit Satire und schwarzem Humor

Der Verein LesART und der Weinmarkt Wörpel laden am 16. September 2016 ab 19.30 Uhr zum letzten Mal in die Kamp-Lintforter Stadtbücherei am Rathaus zu einer Weinlese ein und haben aus gegebenem Anlass ein besonderes Programm in das abbruchreife Haus bestellt. Bei der kriminellen Konzert-Lesung „Musik liegt in der Gruft“ erwartet die Zuschauer ein unterhaltsamer Abend mit jeder Menge Satire weiterlesen „Musik liegt in der Gruft“: Weinlese mit Satire und schwarzem Humor

Vorlesestündchen auch im Juni

Der Arbeitskreis Demenz der Stadt Kamp-Lintfort und LesART laden am 15. Juni Demenzkranke, ihre Angehörigen und Betreuer in die Stadtbücherei Die ersten zwei Vorlesestunden für Demenzkranke in den letzten Monaten waren erfolgreich und haben allen Beteiligten Spaß gemacht. Die beiden Vorleserinnen Antonia Neitzel und Monika Kaussen, die regelmäßig in der Tagespflege der Caritas im Niersenbruch vorlesen, hatten kleine Programme aus weiterlesen Vorlesestündchen auch im Juni

„Aufgelesen“: LesART lädt ein zum literarischen Salon

Zu einem literarischen Salon in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort lädt der Verein LesART Kamp-Lintfort e.V. am 30. Mai 2016 um 19.30 Uhr ein. Unter dem Titel „Aufgelesen“ stellen an diesem Abend Mitglieder und Freunde des Vereins Neuerscheinungen und Klassiker vor. In einem gemütlichen Ambiente und auf gewohnt launige Art und Weise werden Geschichten verrissen oder gelobt sowie Autoren vorgestellt. Anschließend besteht weiterlesen „Aufgelesen“: LesART lädt ein zum literarischen Salon