Sommerleseclub in Kamp-Lintfort braucht Unterstützung

Helfer und neue Bücher werden benötigt!

Logo SommerLeseClub 2013In der Stadtbücherei Kamp-Lintfort sind die Vorbereitungen für den SommerLeseClub gestartet. Viele neue Bücher wurden dafür schon bestellt. LesART sucht nun wieder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die für die Bücher jeweils drei Fragen verfassen, für Buchrücknahme und -befragung  in den Sommerferien und für die Vorbereitung vom Abschlussfest. Wichtig ist, dass jeder Helfer mindestens 16 Jahre alt ist!

Aber auch Sachspenden werden benötigt: Dank der Unterstützung der Stadtwerke Kamp-Lintfort und durch LesART konnten schon viele Bücher werden. Doch bis zum Start fehlen noch rund 80 Titel. Deshalb ruft LesART wieder zu einer Buchschenk-Aktion auf:
„Kaufen Sie eines dieser Bücher und schenken Sie es dem Sommerleseclub in Kamp-Lintfort.“  Kinder- und Jugendbücher warten auf einem „Gabentisch“ der Buchhandlung am Rathaus, Kamperdickstr. 18, auf Käufer, die als Spende an den SommerLeseClub der Stadtbücherei weiter gereicht werden. Im Clubregal müssen ab Juli viele neue Bücher zu finden sein, welche die Kinder und Jugendlichen noch nicht kennen. Stadtbücherei und LesART freuen sich auf viele Bürger, die das Lesen bei Kindern und Jugendlichen in Kamp-Lintfort mit dieser kleinen Sachspende fördern wollen.

Info: 02842/912-385

Am Dienstag, 14. Mai, 19:30 Uhr findet das Vorbereitungstreffen in der Stadtbücherei statt. Dabei werden alle Fragen geklärt und Ideen für Ablauf und Abschlussfest gesammelt. Auch in der Stadtbücherei liegt eine Helferliste aus. LesART und Stadtbücherei freuen sich auf jeden Helfer, der sich an dem Abend meldet oder per E-Mail Kontakt aufnimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*