Fährtenleser Bernd Kloesgen in der Stadtbücherei: Ein literarischer Reisebericht aus Indiens Norden

Der Verein LesART begibt sich wieder auf Weltreise: Am 17. März 2015 berichtet Fährtenleser Bernd Kloesgen ab 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort von seinem beeindruckenden Trip nach Indien. Wie immer erwartet die Zuhörer ein Mix aus eindrucksvollen Bildern, lebendigen Reiseberichten sowie der passenden Literatur des Landes.

150317 Fa hrtenleser in IndienIm vergangenen Jahr ist Bernd Kloesgen viel gereist: Nicht nur in Island und an Kanadas Ostküste – im Frühjahr 2014 war er auch wieder sechs Wochen unterwegs in Nordindien. Am zweiten Abend der Veranstaltungsreihe Fährtenleser im Jahr 2015 berichtet er von seinen Eindrücken in der über 3.000 Jahre alten Stadt Varanasi (Benares) am Ganges, wohl einer der heiligsten Stätten in Indien. Aus der Gangesebene geht es dann in den Himalaya – nach Kalimpong, ins alte Königreich Sikkim und zum Schluss in die Tee-Region Darjeeling.

Wie immer werden seine Bilder garniert mit literarischen Texten, Anekdoten und Reisebeschreibungen – gelesen von Renate Kloesgen. Der Eintritt kostet vier Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*