Erneut 1.000 Euro für Leseförderung in Kamp-Lintfort

Mit einem äußerst erfreulichen Ergebnis von rund 1.000 Euro hat der aktuelle Büchertrödel des Vereins LesART in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort abgeschlossen. Einen Samstagvormittag lang standen Kisten voller Romane, Ratgeberliteratur, Bildbände sowie Kinder- und Jugendbücher zum Verkauf. Sie wurden dem Verein von Bürgern gespendet. Zu einem Preis von 1,50 Euro je Kilogramm gingen die Schmöker vielfach säckeweise über die Theke. „Der gesamte Betrag fließt nun wieder in die Leseförderung“, freut sich Bernd Kloesgen, der als Vorstandsmitglied zusammen mit seinem Team den Büchertrödel wochenlang vorbereitet hatte. Der Verein dankt sowohl den Helfern als auch den vielen Buch-Spendern für ihre Unterstützung.

Büchertrödel am 13.06.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*