Weinlese: Krimi-Autor Erwin Kohl zwischen „Kraut und Rüben“

Foto von Ralf Levc
Foto von Ralf Levc

Die „Weinlese“ von Stadtbücherei Kamp-Lintfort und Verein LesART geht in eine neue Runde: Am 24. April 2015 liest der niederrheinische Krimi-Autor Erwin Kohl ab 19.30 Uhr im Wein-Markt Wörpel auf der Moerser Straße 152. Bei einem leckeren Glas Wein genießen die Zuhörer einen Abend lang Geschichten zwischen „Kraut und Rüben“, wie der Autor selbst den unterhaltsamen Abend übertitelt hat. In und um Wesel herum spielen die Krimis, die mittlerweile nicht nur bei Niederrheinern äußerst beliebt sind. Kohl liest aus seinen Büchern und erzählt sicherlich auch die eine oder andere Anekdote vom Niederrhein. Somit ist beste Unterhaltung bei einem guten Tropfen Wein garantiert!

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Wein-Markt Wörpel und in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort zum Preis von 7 Euro, an der Abendkasse kostet der Eintritt 9 Euro. Im Preis enthalten ist ein Glas Wein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*