Unterwegs auf Lintforts Straßen – eine literarische Straßenkarte

Wollten Sie nicht schon immer mal wissen, wie die Straße, in der Sie geboren sind oder in der Sie wohnen, zu ihrem Namen gekommen ist und was es dort Besonderes gibt? Am Samstag, 24.Oktober 2015 findet in der vhs Kamp-Lintfort im Diesterweg-Forum, Vinnstraße 40 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr eine besondere Lesung der Vorleserinnen und Vorleser vom Verein LesArt statt.

Kamp-Lintfort hat über 310 Straßen und Wege, die ihre Geschichte und ihre Geschichten haben. Das vom Verein Niederrhein, Ortsverband Kamp-Lintfort herausgegebene aktuelle Buch „Wege und Straßen in Kamp-Lintfort und ihre Geschichte“ hat LesArt zu einer Lesung inspiriert, die Besucher und Besucherinnen einbezieht. Auf Zuruf erfährt nämlich jeder und jede Wissenswertes zu „seiner“ oder „ihrer“ Straße. Abgerundet wird diese Lesung mit Geschichten, Fabeln und Märchen, die mit der Namensgebung der unterschiedlichen Wohngebiete in Verbindung stehen könnten.

Der Eintritt ist frei, um telefonische Reservierung wird gebeten: 0 28 41 / 201-565.

One Reply to “Unterwegs auf Lintforts Straßen – eine literarische Straßenkarte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*