Weil Lager voll sind: LesART nimmt nur noch diesen Samstag Spenden an

Letztmalig am kommenden Samstag, 5. August 2017 von 10 bis 12 Uhr nehmen die Ehrenamtlichen des Vereins LesART Bücherspenden, mit deren Verkauf Projekte zur Förderung des Lesens geplant sind, auf der Terrasse der Mediathek Kamp-Lintfort entgegen. Der Grund: Die Büchertrödel-Regale sind bereits zum Bersten gefüllt.

Mit so viel Resonanz wie in diesem Sommer hätte der Verein LesART nicht gerechnet. „Wir rufen seit einigen Jahren regelmäßig zu Buchspenden auf. In diesem Jahr sind wir regelrecht überrannt worden“, schildert Vorstandsmitglied Bernd Kloesgen die Lage. Nun ist das Lager gerammelt voll und nur noch an wenigen Stellen bleibt Platz für die alten Schätzchen. Darum besteht nur noch am Samstag die Gelegenheit, gut erhaltene Bücher an der rückseitigen Terrasse der Mediathek abzugeben (Anfahrt von der Wilhelmstraße auf die Tiefgarage Rathauscenter zu, dann linke Spur benutzen.).

Trödelfreunde dürfen sich jetzt schon auf den 9. September 2017 freuen. Dann werden die gesammelten Werke in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zum Kilogrammpreis verkauft. Der Erlös geht wieder komplett in die Leseförderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*