„Aufgelesen“: LesART lädt ein zum literarischen Salon

Zu einem literarischen Salon in der Mediathek Kamp-Lintfort (Freiherr-vom-Stein-Straße 26) lädt der Verein LesART Kamp-Lintfort e.V. am 5. Dezember 2017 um 19.30 Uhr ein. Unter dem Titel „Aufgelesen“ stellen an diesem Abend Mitglieder und Freunde des Vereins Neuerscheinungen und Klassiker vor. In einem gemütlichen Ambiente und auf gewohnt launige Art und Weise werden Geschichten verrissen oder gelobt sowie Autoren vorgestellt. weiterlesen „Aufgelesen“: LesART lädt ein zum literarischen Salon

Tolles Geschenk zu Weihnachten: Literarisches Menü mit „Lust & Völlerei“

Kulinarische Lesung mit LesART Kamp-Lintfort. Das passende Weihnachtsgeschenk für literarisch-lukullische Feinschmecker hat der Kamp-Lintforter Verein LesART zu bieten. Am 19. Januar 2018 ab 19 Uhr stehen unterhaltsame Texte zu „Lust & Völlerei“ im Mittelpunkt einer einmaligen Präsentation mit versierten Lesern des Vereins. Während der Winter dunkel und kalt vor die Fenster klopft, wärmen die liebevoll ausgesuchten Geschichten Herz und Magen der Zuhörer. Der Clou: Die literarischen Appetithäppchen bekommen leckere Begleitung weiterlesen Tolles Geschenk zu Weihnachten: Literarisches Menü mit „Lust & Völlerei“

Playstation VR-Brille, Minecraft und mehr für alle ab 12 Jahren

Zockerzimmer Mediathek Kamp-Lintfort

LesART und Mediathek laden zum großen Spieletest in‘s Zockerzimmer der Mediathek Kamp-Lintfort „…mit den Haien schwimmen, Rennen fahren oder als Adler über Paris fliegen, so , als sei es Wirklichkeit“ , versprechen die Hersteller der Playstation VR-Brille. Ob diese Konsole wirklich so phänomenal ist, können alle Interessierten ab 12 Jahren in der Mediathek Kamp-Lintfort am 31.03.2017, von 14:30 bis 17:30 weiterlesen Playstation VR-Brille, Minecraft und mehr für alle ab 12 Jahren

Weinlese: Hochspannung mit dem Krimi-Duo Hesse/Wirth

Die erste Weinlese im Jahr 2017 verspricht Höchstspannung: Am 7. April liest das niederrheinische Krimi-Duo Thomas Hesse und Renate Wirth ab 19.30 Uhr im Wein-Markt Wörpel aus seinem neuesten Werk „Das schwarze Schaf“. Das gewählte Thema könnte aktueller nicht sein: In der Region soll die Betuwe-Bahnlinie für Hochgeschwindigkeits- und Schwerlastzüge ausgebaut werden. Die Anwohner protestieren für bessere Schutzmaßnahmen. Sie fürchten weiterlesen Weinlese: Hochspannung mit dem Krimi-Duo Hesse/Wirth

„Wieso Heimat? Ich wohne zur Miete“ – Selim Özdogan liest in der Nacht der Bibliotheken in der Mediathek Kamp-Lintfort

Zur Nacht der Bibliotheken NRW am 10.03.2017 bietet Kamp-Lintfort einen langen Abend zum Kennenlernen der neuen Mediathek. Mit Unterstützung vieler Ehrenamtler des Vereins LesART gibt es von 18 bis 20 Uhr ein Programm, dass alle Vorzüge der Einrichtung zusammenstellt: In der Kinderbücherei wird das Bilderbuchkino angeworfen, auf dem Vorlesesofa vorgelesen. Es gibt eine Auswahl an Literaturvorstellungen durch die Aktiven des weiterlesen „Wieso Heimat? Ich wohne zur Miete“ – Selim Özdogan liest in der Nacht der Bibliotheken in der Mediathek Kamp-Lintfort